AcU

AcU-Schulungsprogramm

Die folgende Schulung zum Thema "Datenschutzrecht" ist leider ausgebucht!

Das neue kirchliche Datenschutzrecht

  • Montag, den 04. Juni 2018 von 10.30 - 16.00 Uhr in Frankfurt, Haus am Dom
  • Referent: Jupp Joachimski, Diözesandatenschutzbeauftragter, gemeinsamer Datenschutzbeauftragter der DOK (GDSB) Süd, Vorsitzender Richter am Bayerischen Obersten Landesgericht a.D.

Die Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands (VDD) hat am 20.11.2017 die Inkraftsetzung des neuen "Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz" (KDG) beschlossen, das am 24. Mai 2018 in Kraft tritt. Damit hat die katholische Kirche ihr Datenschutzrecht an die europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angepasst, die ab dem 25.05.2018 umfassen anzuwenden ist. 

Auf die kirchlichen und caritativen Dienststellen und Einrichtungen kommen eine Reihe von Änderungen wie zum Beispiel die Anpassung von Verträgen über Auftragsverarbeitungen und die Erstellung von Verzeichnissen der Verarbeitungstätigkeiten zu, um das neue Recht umzusetzen. Daher bietet die AcU eine Schulung an, die einen Überblick über die wesentlichen Änderungen und den entsprechenden Handlungsbedarf gibt. Es werden die Änderungen des Datenschutzrechts wie die unabhängige Datenschutzaufsicht und die eigene kirchliche Datenschutzgerichtsbarkeit erläutert sowie praktische Hinweise zur Umsetzung und zum Ergreifen erforderlicher Maßnahmen in den Einrichtungen gegeben. 

 

 

Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht 2018

  • Dienstag, den 13. November 2018 von 10.30 - 16.00 Uhr in Frankfurt, Haus am Dom
  • Referent: Sebastian Witt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, BUSSE & MIESSEN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Bonn

Eine rechtssichere Beurteilung arbeitsrechtlicher Fragestellungen setzt die stetige Beobachtung und Analyse der Rechtsprechung voraus. Daher plant die AcU auch im Jahr 2018 wieder eine Schulung, die einen fundierten Überblick über die arbeitsrechtlichen Entscheidungen, die im Laufe des Jahres gefallen sind, anbietet. Die Schwerpunktthemen der Veranstaltung orientieren sich rückblickend an den höchstrichterlichen Entscheidungen des Jahres 2018. Rechtsanwalt Sebastian Witt, Partner der Sozietät BUSSE & MIESSEN mbH und Fachanwalt für Arbeitsrecht, wird die Änderungen im Arbeitsrecht erläutern und veranschaulichen - auch mit Hilfe von Praxisbeispiele aus dem caritativen Bereich. Ebenfalls in den Blick genommen werden praxisrelevante Entscheidungen der Rechtsprechung der kirchlichen Arbeitsgerichte und des Europäischen Gerichtshofes sowie deren Auswirkungen auf das nationale Arbeitsrecht. 

weitere Informationen / Anmeldeformular

Interessiert?

Möchten Sie regelmäßig und zeitnah über unsere Schulungen informiert werden? Dann senden Sie einfach eine Mail an info@a-cu.de. Wir nehmen Sie gerne in unseren Mail-Verteiler auf.

Schulungsangebote 2018

Das AcU-Schulungsprogramm 2018 steht als Download zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

Doris Henseler
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Organisation

Tel.      0228 / 926 166 25
Fax      0228 / 926 166 11
E-Mai   doris.henseler@a-cu.de