AcU

Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht 2019

Im Laufe eines Jahres gibt es viele arbeitsrechtliche Entscheidungen, die für die Arbeit caritativer Unternehmen eine große Bedeutung haben und eine rechtssichere Beurteilung benötigen. Zur stetigen Beobachtung und Analyse der Rechtsprechung bietet die AcU auch im Jahr 2019 wieder eine Schulung an, die einen fundierten Überblick über die aktuellen Entscheidungen im Arbeitsrecht gibt.

Die Schwerpunktthemen der Veranstaltung orientieren sich rückblickend an den höchstrichterlichen Entscheidungen des Jahres 2019. Rechtsanwalt Sebastian Witt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Kanzlei Bender, Harrer und Krevet, Bonn, wird die Änderungen im Arbeitsrecht erläutern und mit Hilfe von Praxisbeispielen aus dem caritativen Bereich veranschaulichen.

Ebenfalls in den Blick genommen werden praxisrelevante Entscheidungen der kirchlichen Arbeitsgerichte und des Europäischen Gerichtshofes sowie deren Auswirkungen auf das nationale Arbeitsrecht.

Veranstaltungsdaten

Termin/Ort:
Dienstag, 05.11.2019, 10.30 - 16.00 Uhr
Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Zielgruppe:
Geschäftsführungen, Einrichtungsleitungen, Personalleitungen und Justiziare sowie weitere interessierte Vertreter von Dienstgebern

Teilnahmegebühr
pro Person 175,- Euro (zzgl. MwSt.) für AcU-Mitglieder 100,- Euro (zzgl. MwSt.)

Seminarleitung

AcU-Seminarleitung Sebastian Witt

Sebastian Witt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Bender, Harrer und Krevet, Bonn