AcU

AcU-Schulungsprogramm

Innovative Arbeitszeitmodelle

  • Donnerstag, den 05. September 2019 von 10.30 - 16.00 Uhr in Frankfurt am Main, Haus am Dom
  • Referenten: Dr. Christian Schlottfeldt, Rechtsanwalt, Arbeitszeitkanzlei, Berlin; Andreas Nietzel, Bereichsleiter Personal, Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH, Vallendar; Wilhelm Gieske, Pflegedienstleiter, St. Elisabeth-Hospital Beckum GmbH

Aufgrund der sich ständig ändernden Anforderungen in einer zunehmend dynamischen Arbeitswelt kommen Dienstgeber an einer zeitgemäßen Arbeitszeitgestaltung – insbesondere auch als Mitarbeitergewinnung und -bindung  – nicht vorbei. Gefragt sind Arbeitszeitmodelle, die sowohl die Bedürfnisse des Dienstgebers als auch der Mitarbeitenden abbilden. Dabei ist das Angebot flexibler und innovativer Regelungen groß. Aber passt z.B. das Wahlmodell (mehr Freizeit statt Geld) auch für die Pflegebranche, in der gerade akuter Personalmangel herrscht und durch politische Maßnahmen wie Personaluntergrenzen große Veränderungen bevorstehen? Welche innovativen Arbeitszeitmodelle gibt es „für die Pflege“, die sich – gemeinsam mit der Mitarbeitervertretung – auch gut in der Praxis umsetzen lassen und gleichzeitig in den, durch Gesetzgeber und Rechtsprechung vorgegebenen, rechtlichen Rahmen passen? 

Diesen Fragen und mehr gehen wir auf unserer Schulung mit unserem Hauptreferenten Herrn Rechtsanwalt Dr. Christian Schlottfeldt nach. Er ist Experte für Arbeitsrecht und Arbeitszeitgestaltung und seit mehr als 20 Jahren insbesondere als Berater kommunaler und caritativer Einrichtungen auf diesem Gebiet unterwegs. 

Weitere Informationen / Anmeldeformular

 

Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht 2019 

  • Dienstag, den 05. November 2019 von 10.30 - 16.00 Uhr in Frankfurt, Haus am Dom
  • Referent: Sebastian Witt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Bender, Harrer und Krevet, Bonn

Im Laufe eines Jahres gibt es viele arbeitsrechtliche Entscheidungen, die für die Arbeit caritativer Unternehmen eine große Bedeutung haben und eine rechtssichere Beurteilung benötigen. Zur stetigen Beobachtung und Analyse der Rechtsprechung bietet die AcU auch im Jahr 2019 wieder eine Schulung an, die einen fundierten Überblick über die aktuellen Entscheidungen im Arbeitsrecht gibt. Die Schwerpunktthemen der Veranstaltung orientieren sich rückblickend an den höchstrichterlichen Entscheidungen des Jahres 2019. Rechtsanwalt Sebastian Witt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner der Kanzlei Bender, Harrer und Krevet, Bonn, wird die Änderungen im Arbeitsrecht erläutern und mit Hilfe von Praxisbeispielen aus dem caritativen Bereich veranschaulichen. Ebenfalls in den Blick genommen werden praxisrelevante Entscheidungen der kirchlichen Arbeitsgerichte und des Europäischen Gerichtshofes sowie deren Auswirkungen auf das nationale Arbeitsrecht. 

Weitere Informationen / Anmeldeformular

Interessiert?

Möchten Sie regelmäßig und zeitnah über unsere Schulungen informiert werden? Dann senden Sie einfach eine Mail an info@a-cu.de. Wir nehmen Sie gerne in unseren Mail-Verteiler auf.

Veranstaltungsprogramm 2019

AcU-Veranstaltungsprogramm 2019

Ansprechpartnerin

Doris Henseler
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Organisation

Tel.      0228 / 926 166 25
Fax      0228 / 926 166 11
E-Mai   doris.henseler@a-cu.de